Neue Abteilungsleitung

Verehrte Mitglieder und alle Freunde der gelben Filzkugel,
die meisten haben es bereits persönlich oder per Mail erfahren, am 30.10. wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung eine neue Tennisabteilung gewählt. Gerne möchten wir uns daher kurz vorstellen.

Bevor dies aber passiert, möchten wir noch einmal ein großes DANKE an die drei bisherigen Amtsinhaber(innen) loswerden, Frank und Doris haben über 10 Jahre die sportlichen Geschicke und Jugendabteilung erfolgreich geführt sowie Ramona, die erst als Co-Abteilungsleiterin Anna Laurenz unterstützt hat und dann in 2018 die Abteilungsleitung übernahm. Gerade die letzten zwei, drei Jahre mit Platzsanierung, Wechsel Platzpflege, Clubhaus und dem allgegenwärtigen Thema Corona waren extrem zeitintensiv und anstrengend.    

Nun möchten wir, die „Neuen”, uns vorstellen:
Abteilungsleiter:
Mein Name ist Oliver (Olly) Odenweller (48Jahre) und seit 1979 bin ich mit einem Jahr Unterbrechung im VfR Mitglied. Daher bin ich nicht mehr ganz so neu und viele von Euch werden mich wahrscheinlich schon kennen. Tatsächlich bin ich wahrscheinlich einer von ganz wenigen, die seit der Jugend nun noch immer den Schläger im und für den VfR schwingen und diesen Verein und insbesondere die Tennisabteilung schon lange kenne. Nach meinen Tätigkeiten als Sportwart noch vor Frank Hoffrichter und als Co-Abteilungsleiter neben Ramona seit 2018 möchte ich nun den VfR nun als Abteilungsleiter weiterentwickeln und freue mich auf die neue Aufgabe mit meinen Mitstreitern und allen Mitgliedern. Da ich die letzten drei Jahre sehr eng mit Ramona zusammengearbeitet habe, weiß ich in etwa was auf mich zukommt. Für Anregungen, Fragen oder Gespräche stehe ich gerne zur Verfügung

Sportliche Grüße
Olly Odenweller

Stellvertretender Abteilungsleiter 
Liebe Mitglieder,aus gegebenem Anlass möchte auch ich mich vorstellen. Seit 2010 bin ich Mitglied in der Tennisabteilung des VfR Wiesbaden. Als Medenspieler bin ich für die Herren 30 1 und die Herren 40 Mannschaft aktiv und konnte gemeinsam mit Olly in den Jahren 2017-2019 gemeinsam 6 Aufstiege feiern. Seit 2018 bemühe ich mich zusammen mit Olly das Projekt Clubhaus voranzutreiben. Wir hoffen, das Projekt 2021 zur Zufriedenheit Aller final umzusetzen. Derzeit sind wir in Zusammenarbeit mit dem alten Vorstand auf einem guten Weg. Die gute Zusammenarbeit bei diesem Projekt mit Olly hat mich veranlasst, mich auch weiterhin für unseren Verein zu engagieren und ihn bei seiner Arbeit als Abteilungsleiter zu unterstützen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der neuen Abteilungsleitung und werde in der Funktion als Stellvertreter versuchen, wie gehabt Positives für den Verein zu bewirken. Mir ist es ein Anliegen generationsübergreifend im Sportlichen und im Geselligen meinen Teil dazu beizutragen, dass der Verein auch in Zukunft gut dasteht und das das “Wir” immer im Vordergrund steht. Mit dem neuen Team hoffe ich, möglichst viele Interessen unserer Mitglieder vertreten zu können.
Es grüsst euch Euer 
Artur Klassen

Vorstellung neuer Sportwart
Ich bin Philipp Blank, 31 Jahre alt, gebürtig aus dem Saarland, seit 26 Jahren Tennisspieler, seit 14 Jahren in Besitz der C Trainerlizenz, seit 9 Jahren in Hessen, seit 6 Jahren studierter Gesundheitsökonom, seit 2 Jahren verheiratet, seit 1 Jahr im Verein und jetzt seit 2 Wochen euer neuer Sportwart. 

Ich hatte das Glück, in einem familiären, geselligen und doch sportlich ambitionierten Tennisverein aufzuwachsen, in dem mein Vater über 15 Jahre Präsident war und ich 2 Jahre lang das Amt des Jugendwartes begleitete. Hier habe ich früh gelernt wie wichtig es ist in einem Verein Verantwortung zu übernehmen und wie viel Freude man dafür zurückbekommt, sodass ich mich nach Ollys anfrage gerne dazu bereiterklärt habe mich auch im VfR zu engagieren. 

Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit in unserem neuen Vorstand aber auch mit allen Mitgliedern. Ich bin offen für alle Anregungen und Ideen wie wir unseren Verein weiterentwickeln können und freue mich über jedes aktive Mitglied was uns hierbei unterstützen möchte. 

Lasst uns in den nächsten Jahren unseren VfR ein Ort der Geselligkeit, Gestaltung, Integration und sportlichen Weiterentwicklung sein. 

Ich freue mich darauf. 
Viele Grüße 
Philipp 

Und ich bin Euer neuer Jugendwart: Sebastian Krekeler, seit 2012 im VfR. In dieser Saison habe ich zeitweise unsere U10 (in der auch mein Sohn spielt) bei Heim- und Auswärtsspielen zusammen mit unserer Jugendwartin Doris von Werder und den anderen Eltern mitbetreut – und es hat mir richtig Spaß gemacht. Das, was ich in dieser Saison erlebt habe, was Doris in den vergangenen Jahren aufgebaut hat und was in einem familienfreundlichen Verein wie dem VfR möglich ist, ist für mich die Motivation, für unsere Kinder und Jugendlichen am sportlichen Erfolg und dem Zusammenleben im Verein mitzuarbeiten. Meine Erfahrung aus rund 30 Jahren Mannschaftsspielen werde ich dabei bestimmt einbringen können. 
Wir sehen uns auf und neben dem Platz!
Sebastian

Ein paar Informationen und Neuigkeiten:

Eine der ersten Veränderungen sind nun entsprechende neue Mail-Adressen.
Abteilungsleitung: mail@vfrwi-tennis.de (Oliver und Artur)Sportwart : sportwart@vfrwi-tennis.de (Philipp)Jugendwart: jugendwart@vfrwi-tennis.de (Sebastian)

Ehrungen unserer Mitglieder
Bereits zur Mitgliederversammlung wurden der Abteilungsleitung die Urkunden und Stecknadeln für die Bronzene und Silberne Ehrennadel zur Aushändigung zur Verfügung gestellt. Dies wurde aufgrund der Dauer und späten Stunde aber nicht mehr umgesetzt. Die Urkunden und Nadeln werden bei nächster Gelegenheit an die Mitglieder überreicht:
Folgende Mitglieder erhalten die Bronzene Ehrennadel für die 10-jährige Mitgliedschaft:
Brück, Johannes
Brück, Philipp
Fendel, Johannes
Gröschner, Ingo
Hoffrichter, Martin
Kaiser, Edmund
Klassen, Artur
Kümml, Eva
Manig, Antina
Manig, Justus
Schmelcher, Jan
Schönweitz, Beate
Vitye, Peter
Zinn, Marvin
Die Silberne Ehrennadel für die 20-jährige Mitgliedschaft erhalten:
Gresch, Stephanie
Groeger, Heidrun
Stoltenow, Sascha

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die treue Mitgliedschaft zum VfR!!

Bitte scheut Euch nicht mit Anmerkungen, Anregungen, Ideen, Kritik, Verbesserungsvorschlägen zum Thema Tennis beim VfR auf uns zuzukommen. Wir sind grundsätzlich für alles offen und brauchen natürlich auch Eure Unterstützung.
Wer bisher keine Nachrichten oder Info per Mail erhalten hat, den bitten wir uns kurz zu kontaktieren und uns die Mail-Adresse zukommen zu lassen, da tatsächlich nicht alle Mail-Adresen bekannt sind und einige scheinbar auch nicht mehr genutzt werden.Vielen Dank für Eure Unterstützung hierzu.

Eure Tennisabteilung Tennis
Olly, Artur, Philipp und Sebastian